Bahnverbindungen - Fahrplan

Die Deutsche Bahn (DB) verbindet nicht nur alle großen und mittelgroßen deutschen Städte miteinander, auch viele der kleineren Gemeinden verfügen über einen eigenen Bahnhof und damit über regelmäßige Bahnverbindungen. Diese Tatsache macht das Reisen mit der DB zu einem angenehmen und effizienten Erlebnis.

Jetzt Bahnticket buchen

Das Bahnnetz der DB gehört zu den besten der Welt und der InterCity Express (ICE) gehört zu den schnellsten Bahnverbindungen Europas. Gemächlicheres, und damit häufig günstigeres Reisen, bietet die Deutsche Bahn mit ihren Zügen wie dem beliebten InterRegio (IR), dem InterCity (IC) und EuroCity (EC). Für regionale Bahnverbindungen werden vor allem die an jedem Bahnhof haltende RegionalBahn (RB), sowie der etwas schnellere und dafür nicht überall stoppende RegionalExpress (RE) eingesetzt.

Die Wagen sind in erste und zweite Klasse unterteilt. Achten Sie daher auf die Anzeige, die sich neben jeder Wagentür befindet. Die erste Klasse bietet einen höheren Komfort und ist zuschlagspflichtig. Nutzen Sie den sogenannten 'Wagenstandanzeiger', um sich auf dem Bahnsteig zurecht zu finden und direkt in die gewünschte Klasse einzusteigen, beziehungsweise auf Anhieb ihren vorreservierten Sitzplatz finden zu können.

Der Hauptbahnhof einer Stadt befindet sich gewöhnlich im Stadtzentrum, von hier aus können Sie bequem mit dem öffentlichen Nahverkehr, dem Taxi, Mietwagen oder Bus an ihr konkretes Endziel gelangen. An allen Bahnhöfen gibt es Ticketschalter oder aber zumindest Ticketautomaten, an denen der passende Fahrschein für die gewünschte Bahnverbindung gekauft werden kann. Dabei können Sie aus einer Vielzahl von attraktiven Angeboten wählen, lassen Sie sich hierzu am besten von einem der hilfsbereiten und freundlichen Deutsche Bahn Angestellten beraten.